Der Wettbewerb ist beendet

25. Platz

2084 Stimmen

Beisenkamp Gymnasium, Hamm

Neuanlage eines naturnahen Schulgartens

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Kurzbeschreibung unserer Schule:

Unser bilinguale deutsch-französische Zweig und das Label "Europaschuke" bilden einen wichtigen Schwerpunkt unseres Profils. Die Theaterarbeit hat sich in den letzten Jahrzehnten als weiterer Schulschwerpunkt herausgebildet. Das seit 2015 neu verabschiedete Schulprogramm nimmt die Bewegungs-und Gesundheitserziehung als dritten Schwerpunkt hinzu.

Der Name des „Beisenkamps" leitet sich von der Adresse, Am Beisenkamp 1, 59063 Hamm ab, der wiederum eine alte Flurbezeichnung für ein mit Binsen (mundartlich Beisen) bewachsenes Sumpfgebiet ist.
„Dieses alte Ökosystem existiert schon lange nicht mehr, und doch versuchen wir mit diesem Garten, dass ein Teil dieser verlorenen Artenvielfalt wieder auf unserem Gelände Einzug hält…ganz im Einklang mit unserem Namen. „