Der Wettbewerb ist beendet

27. Platz

1737 Stimmen

Grotenburg-Schule, Krefeld

„Gemeinsam statt einsam“ – gewaltfreie Kommunikation mit „Giraffensprache“

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Kurzbeschreibung unserer Schule:

Die Grotenburg-Schule liegt im Krefelder Stadtteil Bockum in unmittelbarer Nachbarschaft des Zoos und des Stadions. Aktuell wird sie von rund 350 Schülerinnen und Schülern besucht. Zum Kollegium gehören neben der Schulleiterin 17 Kolleginnen, darunter eine Kollegin, die herkunftssprachlichen Unterricht in Türkisch erteilt. Darüber hinaus ist an der Schule eine Sekretärin tätig.

Seit dem Schuljahr 2007/08 wird die Grotenburg-Schule als „Offene Ganztagsschule“ mit Betreuungszeiten bis 16:30 Uhr geführt. Zusätzlich wird eine Betreuung bis 14 Uhr angeboten. Beide Betreuungsangebote stehen ab 7:30 Uhr zur Verfügung.

Seit über 50 Jahren ist der Förderverein fester Bestandteil der Grotenburg-Schule.
Mitglieder sind Eltern, Erziehungsberechtigte, Verwandte, Freunde und Förderer der Grotenburg-Schule, interessierte Personen und Ehemalige. Jeder kann sich einbringen!