Noch 13 Tage bis zum Ende

41. Platz

1552 Stimmen

Gymnasium Adolfinum, Moers

Pandemie meistern und lernen - Unterricht weiterentwickeln

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess

Kurzbeschreibung unserer Schule:

Das Gymnasium Adolfinum hat seinen Namen vom Grafen Adolf von Neuenahr und Moers, der die Schule im Jahre 1582 gründete. Wir haben also 2007 unser 425-jähriges Bestehen gefeiert. In der langen Geschichte unterlag das Adolfinum einem steten Wandel, aus dem sich bis heute ein Gymnasium entwickelt hat, das sich seiner Geschichte und Tradition bewusst ist und sich gleichzeitig neuen Herausforderungen stellt.
So ist das Adolfinum heute ein Gymnasium,...
… mit rund 1200 Lernenden, die von 100 Lehrenden begleitet werden.
… welches neben dem sprachlichen Schwerpunkt (Latein, Griechisch, Hebräisch und Chinesisch) sich den Naturwissenschaften (Mitglied des MINT-ExcellenzCenters) im besonderen Maße verschrieben hat.
… welches sich um Lernende kümmert, unterrichtet, bildet und erzieht. Als Teil der Gesellschaft Verantwortung übernimmt, sich als Schule weiterentwickelt, bewahrt, innoviert und experimentiert. (Aus der Präambel des Schulprogramms)