Noch 15 Tage bis zum Ende

55. Platz

516 Stimmen

Mark-Twain-Schule, Hamm

Lernen unter dem Sonnensegel

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess

Kurzbeschreibung unserer Schule:

Die Mark-Twain-Schule (FSP emotionale und soziale Entwicklung) ist eine kleine Förderschule, aktuell werden 45 Schüler*innen in fünf Klassen unterrichtet. Sie liegt in einem Wohngebiet in Hamm-Heessen und hat ein großzügiges Außengelände. Im Mittelpunkt steht die ganzheitliche Förderung der Kinder. Orientierung gibt ein klarer Erziehungsrahmen, gestaltet durch Regeln, Rituale und eine feste Tagesstruktur. Der Erziehungsstil ist, neben einer klaren Verhaltenserwartung gegenüber festgelegten Regeln, durch emotionale Wärme und Akzeptanz des Kindes geprägt. Da die Schüler*innen negative Vorerfahrungen gemacht haben, ist es wichtig, ihnen Erfolgserlebnisse zu ermöglichen. Dies wird durch ein an den individuellen Fähigkeiten ansetzender Unterricht, individuelle Projekte, angepasste Leistungsanforderungen, transparente Verhaltenserwartung und Raum für soziales Lernen bewirkt. 60 % der Schüler*innen nehmen an dem Offenen Ganztag teil, der vom Heiki (Heilpädagogisches Kinderheim) getragen wird.