Noch 7 Tage bis zum Ende

45. Platz

1903 Stimmen

St. Ursula-Gymnasium, Brühl

iPad-Klasse

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess

Kurzbeschreibung unserer Schule:

Das erzbischöfliche St.-Ursula-Gymnasium ist ein staatlich genehmigtes privates Gymnasium des Erzbistums Köln.

Unser Schulträger ist nicht die Stadt oder das Land, sondern das Erzbistum Köln. Damit ist das Erzbistum verantwortlich für die Ausstattung unserer Schule, aber auch für bauliche Maßnahmen. Arbeitgeber unserer Lehrer ist das Erzbistum, das jedoch genau die gleichen Ansprüche an deren Qualifikation stellt wie das Land. Finanziert wird die Schule über Kirchensteuermittel und staatliche Zuschüsse, weshalb es auch kein Schulgeld gibt.

Unsere Schulgemeinschaft ist sehr vielfältig. Über 1.000 Schüler werden von ca. 80 Lehrkräften unterrichtet.
Die derzeitige Corona bedingte Situation hat uns einmal mehr vor Augen geführt, wie wichtig das digitale Lernen geworden ist.