Der Wettbewerb ist beendet

10. Platz

2188 Stimmen

Albert-Schweitzer-Schule, Recklinghausen

Reit-Projekt zur intensivpädagogischen Förderung

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Kurzbeschreibung unserer Schule:

n der Albert-Schweitzer-Schule werden 180 Schüler mit einem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf im Bereich der emotionalen und sozialen Entwicklung oder im Bereich Lernen unterrichtet, wobei das Schulangebot sowohl die Primarstufe (Klasse 1-4) als auch die Sekundarstufe I (Klasse 5-10) umfasst. Etwa 70% der Schülerschaft stammt aus Familien, die Hartz IV beziehen und ein Großteil der Schüler stammt aus sozialen Brennpunkten. Insofern nimmt die Zusammenarbeit mit Eltern wie auch mit Trägern der Jugendhilfe einen hohen Stellenwert in unserer Arbeit ein, um die Entwicklung der Kinder möglichst effektiv zu unterstützen. Als Schule im gebundenen Ganztag finden im Nachmittagsbereich für alle Schüler AG´s statt, durch die das Förderangebot ergänzt wird. Neben Erfahrungen im sportlichen, kreativ-musischen oder handwerklichen Bereich können die Schüler dabei außerhalb der üblichen Fächer ihre sozialen und emotionalen Kompetenzen weiterentwickeln. Hierzu zählt auch das Reitprojekt.