Der Wettbewerb ist beendet

47. Platz

1262 Stimmen

Maximilian-Kolbe-Gymnasium, Köln

"Schüler*innen, die die Welt verändern"

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Kurzbeschreibung unserer Schule:

Das Maximilian-Kolbe-Gymnasium liegt am Rande Kölns in Porz-Wahn und umfasst eine Schülerschaft von ca. 750 Schüler*innen.

Unser Namenspatron, Maximilian Kolbe, übernahm während des Nationalsozialismus Verantwortung für andere und stand mutig für diese ein. Diesem Vorbild eifern wir als Schule gegen Rassismus sowie als Inklusionsschule nach. Inklusion ist, wenn alle mitmachen dürfen. Daher ist uns wichtig, dass sich jede/r Schüler*in als ein gleichwertiges Mitglied der Weltgemeinschaft (Pflanzen und Tiere eingeschlossen) erlebt - unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Behinderung.
Uns ist wichtig, dass jeder seine individuellen Fähigkeiten einbringen und weiterentwickeln kann und wir als Schulgemeinschaft Verantwortung für uns selbst, für die anderen und für das Umfeld unserer Schule übernehmen.