Der Wettbewerb ist beendet

71. Platz

1112 Stimmen

Willi-Fährmann-Gesamtschule, Xanten

Digitalisierung - Teilhabe, Vertrauen und Verantwortung

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Kurzbeschreibung unserer Schule:

Die Willi-Fährmann-Gesamtschule mit den Sekundarstufen I und II ist eine Schule der Vielfalt für alle Kinder vor Ort. Sie ist eine inklusiv arbeitende Ganztagsschule. Nach den Jahren des Aufbaus werden die ersten der zurzeit etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler im Jahr 2022 ihre Abiturprüfungen ablegen. Die Heterogenität aller an der Schule tätigen und lernenden Personen wird als Chance, Herausforderung und Selbstverpflichtung verstanden. Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Begabungen und Befähigungen werden zu ihrem bestmöglichen Abschluss begleitet, und Bildungswege werden so lange wie möglich offengehalten.

Als Schule mit Courage und ohne Rassismus stärken wir unsere Schulgemeinschaft und das Demokratieverständnis und gehen aktiv gegen jede Form von Intoleranz und Gefährdung vor. Weiterhin sind wir Fair-Trade Schule und setzen uns das Ziel, unseren Einfluss und die Folgen unseres Handelns auf lokaler, regionaler und auch globaler Ebene zu erkennen und fair zu handeln.